Logopädische Praxis
Kerstin Haulitschek

 

Rita Wolf - Logopädin

Schwerpunkte: Sprach-, Sprech- und Entwicklungsstörungen bei Kindern

Rita Wolf

1994 - 1995 St. Vincentius-Krankenhaus, HNO-Klinik, Stimm-und Sprachabteilung, Karlsruhe
1995 - 1997 Sprachabteilung des sozialpädagogischen Zentrums und der Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungs-Rehabilitation des Bezirks Oberbayern, Kinderzentrum, München
1997 - 2012 Diverse Tätigkeiten im Bereich Förderung der Sprache und Kreativität (Kunst- und Theaterprojekte mit Erwachsenen und Kindern), sowie Familienzeit

Was mir an meinem Beruf gefällt:

Die Wörter, wo kommen die Wörter her? Aus dem Wörtersee, ja, aus dem Wörtermeer. Wirf deine Netze aus, fang dir die Wörter raus, beutel`s am Ufer aus, nimm sie zu dir nach Haus!
Und was machen die Wörter dann bei mir? Die Wörter, sie spielen, sie spielen mit dir!
Hugo Ramnek

Ich freue mich, die Kinder beim Wörterfischen begleiten zu können.“

Fortbildungen:

  • Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus, Logo-Train, Dipl.-Log Maja Ullrich (2019)
  • Cranio-Sacrale und Muskelfaszien-Arbeit in der Logopädie, Silvia Herl-Peters, Köln (2019)
  • Figurentheater für Kinder, Margit Gysin, Heilpädagogin, Dachau (2005-2007)
  • Lautsprachbegleitende Gebärde, Zentralverband der Gehörlosen, München
  • Elternarbeit bei der Therapie von Kindern mit Cochlear Implant, Med-El Elektro-Medizinische Geräte GmbH, Sigrid und Uwe Martin, Puchheim
  • Entdeckung der Sprache, Dr. Barbara Zollinger, München, Winterthur
  • Orofaziale Regulationstherapie, sowie zahnärztliche und kieferorthopädische Therapie nach Castillo-Morales, Prof. Dr. Rodolfo Castillo-Morales und Dr. Juan Brondo, Kinderzentrum, München
  • Touch for Health, Brain Gym, Zentrum für ambulante Rehabilitation am Entenfang, Karlsruhe
  • Heidelberger Gruppenkonzept für myofunktionelle Störungen (GRUMS), B. LLeras, L. Müller, Heidelberg